Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Rehabilitationswissenschaften

Forschungspraktikum M.A. Rehabilitationspädagogik

Die Arbeit des Praktikumsbüros dient der ordnungsgemäßen Durchführung von Praktika im Studiengang Rehabilitationspädagogik (Master).

Herzlich willkommen auf der Informationsseite zum Forschungspraktikum im Studiengang M.A. Rehabilitationspädagogik


Die Mitarbeiterinnen des Praktikumsbüros informieren die Studierenden über die Modalitäten der Praktika und unterstützen die Suche eines geeigneten Praktikumsplatzes durch die Bereitstellung des Moodlekurses zum Forschungspraktikum.

Das Praktikumsbüro ist per E-Mail uneingeschränkt erreichbar und zu den Öffnungszeiten ohne Voranmeldung besuchbar.

Frau Dr. Nadja Melina Burgio koordiniert das Forschungspraktikum im Masterstudiengang Rehabilitationspädagogik und ist per E-Mail erreichbar.

Fehlen euch Informationen zum Praktikum? Dann einfach eine kurze E-Mail an das Praktikumsbüro schreiben oder zu den Öffnungszeiten im Praktikumsbüro vorbeikommen.

 

Moodlekurs zum Forschungspraktikum


Mit einem Klick auf den Textlink "Informationen zum Moodlekurs", können die Informationen zum Moodlekurs geöffnet oder wieder geschlossen werden.

 Informationen zum MoodleKurs

 

Der Moodlekurs informiert über die aktuellen Forschungsprojekte und über den Kurs kann direkt mit den Abteilungen Kontakt aufgenommen werden. Wir bitten darum, sich nach erfolgreicher Suche wieder aus dem Kurs auszutragen.

Der Moodleschlüssel kann per E-Mail an "praktikum.reha (at) hu-berlin.de" erfragt werden.

Dieser Link führt zum Moodlekurs "Forschungspraktikum MonoMA"

 


 

Praktikumsbegleitendes/-nachbereitendes Seminar


Bitte den Textlink klicken, um die Informationen zum Seminar zu öffnen oder wieder zu schließen.

Informationen zum Praktikumsbegleitenden/-nachbereitenden Seminar

 

Die aktuellen Veranstaltungen zur Begleitung und Nachbereitung von Praktika sind im Vorlesungsverzeichnis (AGNES) unter Modul 8 zu finden.

 


 

Qualifikationsziele des Forschungspraktikums


Mit einem Klick auf den Textlink "Qualifikationsziele", können die Informationen geöffnet oder wieder geschlossen werden.

 Qualifikationsziele

 

Die Studierenden sind in der Lage,

  • eigenständig Forschungsfragestellungen, Hypothesen und ein Forschungsdesign zu entwickeln,
  • planen kooperativ Teile der Projektorganisation mit und erschließen den Feldzugang,
  • lernen für das Projekt erforderliche Daten mit ausgewählten quantitativen oder qualitativen Verfahren zu erheben,
  • können Daten auswerten und im Zusammenhang mit dem Forschungsstand und theoretischen Konzepten interpretieren und
  • sind fähig, die Forschungsergebnisse in angemessener Form zu präsentieren.

 


 

Praktikumsvoraussetzungen


Mit einem Klick auf die Textlinks können die Informationen zu den Praktikumsvoraussetzungen geöffnet oder wieder geschlossen werden.

 Informationen zur zeitlichen Durchführung

 

Das Praktikum beginnt laut idealtypischem Studienverlauf nach dem dritten Semester.

 

 Informationen zur Dauer & Bestandteilen des Praktikums

 

  • 420 Zeitstunden
  • eine Verlängerung des in der Praktikumsvereinbarung dokumentierten Zeitraumes ist nicht möglich
  • das Praktikum kann als Blockpraktikum (in Vollzeit) oder als semesterbegleitendes Praktikum (in Teilzeit) absolviert werden
  • die Aufteilung eines semesterbegleitenden Praktikums auf zwei verschiedene Einrichtungen bedarf einer besonderen Begründung

 

 Informationen zu Aufgaben & Tätigkeiten

 

  • Mitarbeit in der Organisation und bei der Durchführung projektbezogener Forschung
  • Vertiefung der Fähigkeiten und Kenntnisse in rehabilitationswissenschaftlichen Forschungsfeldern

 

 Informationen zum Praktikumsort & Einrichtungen

 

Als Praktikumseinrichtungen eignen sich außerschulische Institutionen, die sich forschend mit Angeboten für Menschen mit Behinderungen, Entwicklungsauffälligkeiten, chronischen Erkrankungen oder spezifischen sozialen Problemlagen auseinandersetzen.

Hierzu gehören unter anderem

  • das Institut für Rehabilitationswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin mit internen Forschungsprojekten oder
  • andere Forschungseinrichtungen.

 

 Informationen zu Arbeitsunfähigkeit & Krankmeldungen

 

Eine Meldung wegen Erkrankung oder Unfall sowie deren voraussichtliche Dauer muss unverzüglich (vor Beginn der vereinbarten Arbeitszeit) bei der Leiterin/dem Leiter des Forschungsprojektes erfolgen.

Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als 3 Kalendertage, legen die Studierenden, spätestens an dem darauffolgenden Arbeitstag eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer der Leiterin/dem Leiter des Forschungsprojektes vor. Zu beachten ist, dass durch die Bezugnahme "Kalendertage" auch Samstage und Sonntage als Krankheitstage zählen.

Fallen aufgrund von Krankheit oder Unfall mehr als 25% der abzuleistenden Stunden aus, sollten diese bei Bedarf und nach Rücksprache mit der:dem Vorgesetzten nachgeholt werden. 

 


 

Praktikumsvorbereitung


Mit einem Klick auf die Textlinks können die Schritte zur Praktikumsvorbereitung geöffnet oder wieder geschlossen werden.

 Praktikumsvorbereitende Schritte

 

  • Eine wissenschaftliche Begleitung suchen, die durch eine:n Hochschullehrer:in/wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in des Instituts erfolgt
  • Die Übernahme der Anleitung und Begleitung während des Praktikums durch eine:n Mentor:in in der Forschungseinrichtung abklären. Diese:r sollte über einen einschlägigen (Fach-)Hochschulabschluss und entsprechende Forschungsexpertise verfügen.
  • Der Abschluss eines Praktikumsvertrags zwischen Studierenden und Praktikumseinrichtung wird empfohlen. Seitens der HU-Berlin werden dafür keine Vorlagen bereitgestellt. 

 


 

Anmeldeprozess


Achtung beim Anmeldeprozedere sind zwei Anmeldungsvarianten zu unterscheiden.

 Anmeldung eines hochschulexternen Praktikums

 

Wenn Studierende ein externes Forschungspraktikum absolvieren, muss nach Genehmigung durch das Praktikumsbüro, nur die ausgefüllte Praktikumsanmeldung per E-Mail eingereicht werden.

Mit der Forschungseinrichtung muss sowohl der Praktikumsvertrag als auch versicherungstechnische Angelegenheiten abgeklärt werden. Die Humboldt Universität zu Berlin stellt dafür keine Vorlangen zur Verfügung.

Die entsprechenden Unterlagen sollten vier Wochen vor dem Beginn des Forschungspraktikums im Praktikumsbüro per E-Mail an praktikum.reha (at) hu-berlin.de eingereicht werden.

 

 Anmeldung eines  hochschulinternen Praktikums an der HU-Berlin

 

Spätestens acht Wochen vor Antritt des Praktikums müssen für ein internes Praktikum

  • neben dem ausgefüllten Anmeldeformular und dem Praktikumsvertrag
  • eine gültige Immatrikulationsbescheinigung (Studierendenausweis) – Kopie –, 
  • die Erklärung zum Pflichtpraktikum,
  • der Nachweis über eine vorhandene Haftpflichtversicherung – Kopie –, 
  • der Nachweis über eine Krankenversicherung – Kopie –

im ORIGINAL beim Praktikumsbüro abgegeben werden.

 


 

Praktikumsablauf & Praktikumsnachbereitung


Mit einem Klick auf die Textlinks können die Schritte zum Praktikumsablauf und zur Praktikumsnachbereitung geöffnet oder wieder geschlossen werden.

 Praktikumsbegleitende & nachbereitende Schritte

 

  • Praktikumsbegleitendes/nachbereitendes Seminar besuchen
  • Praktikumsbericht als Prüfung anmelden (Abgabezeitpunkt wird mit dem:der Mentor:in vereinbart und ist unabhängig vom Semester)
  • Forschungssbericht anfertigen, Nachbesprechung mit dem:der wiss. Betreuer:in 
  • Dokument „Praktikumsbescheinigung“ von der Praktikumsstelle, dem:der wiss. Betreuer:in und dem Praktikumsbüro unterschreiben lassen
  • Modullaufzettel von dem:der wiss. Betreuer:in unterschreiben lassen
  • Modullaufzettel und Praktikumsbescheinigung beim Praktikumsbüro einreichen (die Originale beider Dokumente werden vom Praktikumsbüro beim Prüfungsamt eingereicht)

 

 Informationen zum Forschungsbericht

 

  • die Form des Forschungsberichts sollte mit dem:der wissenschaftlichen Betreuer:in abgesprochen werden
  • Arbeitsumfang: 90 Stunden (die Erstellung des Forschungsberichts ist nicht Bestandteil der abzuleistenden 420 Praktikumsstunden)
  • Einreichung: nach Beendigung des Forschungspraktikums

 


 

Downloads


Es wird darum gebeten, PDF-Formulare für eine bessere Lesbarkeit digital auszufüllen. Für den vollen Funktionsumfang der Formulare empfehlen wir die Nutzung folgender Programme: Adobe Acrobat Reader (kostenlos)/Adobe Acrobat Pro.


 

FAQ


Bitte auf die Fragen klicken, um die jeweilige Antworten zu öffnen oder wieder zu schließen.
Fehlt euch eine Frage im FAQ Bereich? Dann einfach eine kurze Mail an das Praktikumsbüro schreiben.

 1. Wie lautet die Postanschrift des Praktikumsbüros?

 

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Institut für Rehabilitationswissenschaften
Praktikumsbüro
Unter den Linden 6
10099 Berlin