Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Vanessa Schreiber

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Deutsch

Lehre und Studium


Die wesentlichen Aufgaben in der Planung und der Organisation der Lehre und des Studiums verantwortet an unserem Institut die Kommission Lehre und Studium. Die operative Arbeit wird dabei von unseren studentischen Mitarbeitenden und der Studiengangskoordinatorin durchgeführt.

Studentische Mitarbeitende
Ulrike Schulze & Sophia Volk 
▼ Sitz: Georgenstraße 36, Raum 111    
☎ (030) 2093-66736 @ KLS
Sprechzeiten: im WiSe 2018/19 Dienstag, 16-18 Uhr; in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung                        
Studiengangskoordinatorin
Sophie Friedrich
▼ Sitz: Georgenstraße 36, Raum 504
☎ (030) 2093-66738 @ S. Friedrich
Sprechzeiten: im WiSe 2018/2019 Montag, 14-15 Uhr und nach Vereinbarung  

Allgemeine Informationen


Aktuelle Informationen


14.01.2019 | Neue Regelungen zur Vergabe von Abschlussarbeiten: Ab dem Sommersemester 2019 sollen durch ein neues Verfahren Abschlussarbeiten gleichmäßiger auf alle Abteilungen verteilt werden. Zur Erläuterung des Verfahrens und für Rückfragen wird eine Informationsveranstaltung am 06.02.2019 um 12 Uhr im Raum 1072 im Hauptgebäude stattfinden. Details zur neuen Regelung finden Sie hier:

05.10.2018 | Neue Studienfachberatung für Bildung/Lehramt an Grundschulen/Sonderpädagogik : Seit 01.10.18 hat Dr. Judith Riegert die Studienfachberatung für den BA Bildung an Grundschulen mit Fach Sonderpädagogik und den M.Ed. Lehramt an Grundschulen mit Fach Sonderpädagogik übernommen. Zur Anerkennung von Leistungen finden Sie hier einen Infobrief.

30.08.2018 | Verfahren zur Beantragung von Härtefällen: Auch im kommenden Wintersemester gibt es im Institut für Rehabilitationswissenschaften ein einheitliches Verfahren zur Beantragung von Härtefällen für die bevorzugte Platzvergabe in teilnehmerbegrenzten Lehrveranstaltungen. Das Prozedere und das Antragsformular finden Sie unter den folgenden Links:

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Frau Sophie Friedrich.

22.06.2018 | Präsentation zur Info-Veranstaltung zum Master of Education Sonderpädagogik: Die Präsentation zur Info-Veranstaltung zum MA Sonderpädagogik können Sie hier abrufen.

06.06.2018 | Präsentationen zur Info-Veranstaltung zum Referendariat in der Sonderpädagogik: Im folgenden erhalten Sie die Präsentationen zur Info-Veranstaltung der GEW vom 06.06.2018: Das Referendariat in Berlin und Struktur und Ablauf des Referendariats in Berlin

16.04.2018 | Informationen zur Bewerbung auf den vorläufigen Master: Bitte beachten Sie die Informationen des Prüfungsbüros Reha I, falls Sie sich auf einen vorläufigen Master im WiSe 2018/19 bewerben wollen: Vorabinformationen zum vorläufigen Master.

12.03.2018 | Informationen zur Anerkennung von Leistungen aus praktischer Tätigkeit: Ab 01.04.2018 erfolgt im Fach Sonderpädagogik keine Anerkennung von praktischen Tätigkeiten mehr für das Modul 2 Bildungswissenschaften "Schule als pädagogisches Handlungsfeld (Sonderpädagogik)". Das Modul muss vollständig - Vorbereitungsseminar, sechswöchiges Praktikum, Nachbereitungsseminar - absolviert werden. Leistungen aus praktischer Tätigkeit können unter Umständen im Modul "Freie Vertiefung in der Sonderpädagogik" angerechnet werden. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Infobrief.

19.12.2017 | Zulassung zur Ausbildung zum Kinder- und Jugendpsychotherapeuten: Absolvent_innen, die sowohl den Bachelor als auch den Master Rehabilitationspädagogik studiert haben, erfüllen alle Voraussetzungen, um zur Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zugelassen zu werden. Dies wurde vom LaGeSo am 15.12.2017 auch für die neuen Studienordnungen (2014) bestätigt.

29.11.2017 | Information zu fehlenden Lehrveranstaltungen bei einer Immatrikulation in den vorläufigen Master: Das Institut ist nicht verpflichtet, Lehrveranstaltungen aus dem Bachelor, die im Rahmen einer vorläufigen Immatrikulation im Master noch absolviert werden müssen, anzubieten bzw. einen Ersatz zu ermöglichen. Bitte prüfen Sie im Vorfeld, ob die benötigten Lehrveranstaltungen im Wintersemester angboten werden.

12.10.2017 | Anerkennung von Leistungen für die Lehramtsstudiengänge: Ein Informationsschreiben von Frau Dr. Grit Wachtel zum Antrag auf Anerkennung von Leistungen nach Studiengangs- bzw. Hochschulwechsel, für ein Zweitstudium sowie aus praktischer Tätigkeit kann nun hier heruntergeladen werden. Wichtiger Nachtrag (05.10.18): Frau Dr. Wachtel übernimmt die Anerkennung von Leistungen für die Studiengänge Sonderpädagogik für ISS/Gymnasien/Berufsschulen. Frau Dr. Judith Riegert übernimmt seit 01.10. die Anerkennung von Leistungen für Studierende des Grundschullehramts mit Fach Sonderpädagogik.

Protokolle der KLS-Sitzungen


Hier finden Sie die Protokolle der letzten Sitzungen der Kommission Lehre und Studium (KLS). Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Studentischen Mitarbeitenden oder an die Studiengangskoordination.

KLS-Sitzung 30.01.2019 | KLS-Sitzung 31.10.2018 | KLS-Sitzung 27.06.2018 | KLS-Sitzung 24.05.2018 | KLS-Sitzung 20.12.2017 | KLS-Sitzung 25.10.2017 | KLS-Sitzung 03.05.2017 | KLS-Sitzung 18.01.2017