Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Gebärdensprachdolmetschen/ Deaf Studies

Gebärdensprachdolmetschen

 

 

Informationen zum Studium

 

 

 

 

Informationen zur Bewerbung 

 

 

Ausnahmeregelung für die Bewerbung zum Wintersemester 2020/21
Aufgrund der besonderen Situation der Corona Pandemie können ausnahmsweise Nachweise von mindestens 40 Unterrichtseinheiten anerkannt werden. In diesem Fall ist ein Vorstellungsgespräch erfolgreich zu absolvieren.

Sollten Sie bis zum Bewerbungsschluss nicht mindestens 40 Unterrichtseinheiten mit entsprechenden weiterführenden Kursen nachweisen können oder erst nach Bewerbungsschluss mit den Gebärdensprachkursen anfangen, können Sie nicht für die Bewerbung zum Wintersemester 2020/21 zugelassen werden.

 

Alternativer Nachweis der Gebärdensprachkompetenz

Sind die Grundkenntnisse in Gebärdensprache auf anderem Weg erworben worden, können Bewerber*innen in einem etwa 20-minütigen Gespräch ihren gebärdensprachlichen Kenntnisstand darstellen und zeigen, dass sie in der Lage sind, ein einfaches Alltagsgespräch in Deutscher Gebärdensprache zu führen.

Diese Gespräche werden nach dem Bewerbungseingang geführt. Es werden von uns keine Vorstellungsgespräche zur Einschätzung der Kompetenzen vor der eigentlichen Bewerbung angeboten.

Codas (Kinder tauber Eltern) sollten sich vergewissern, dass sie die Voraussetzungen in Deutscher Gebärdensprache (DGS) erfüllen können. Kenntnisse anderer Sprachsysteme und Kommunikationssysteme, wie lautsprachbegleitendes Gebärden (LBG) oder in der Familie verwendete Mischformen, reichen nicht aus, um das Aufnahmegespräch erfolgreich zu absolvieren. Im Zweifelsfall empfehlen wir den vorherigen Besuch eines Kurses in DGS, um das eigene Sprachniveau realistisch einschätzen zu können.

Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch als Nachweis von Grundkenntnissen in Deutscher Gebärdensprache benötigen, legen Sie bitte Ihrer Studienbewerbung ein formloses Blatt bei, wo Sie erklären, auf welcher Grundlage Sie die Gebärdensprache beherrschen und geben Sie unbedingt Ihre E-Mailadresse an, damit wir Sie schnell erreichen können. Melden Sie sich zusätzlich beim Sekretariat unter gsd.sekr@hu-berlin.de an.

 

Termine der Vorstellungsgespräche

Die Termine der Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich Ende August / Anfang September 2020 statt. Sie erhalten nach Bewerbungsschluss von uns eine Benachrichtigung, mit Einladung zum Vorstellungsgespräch. Stellen Sie daher sicher, dass Sie uns Ihre Emailadresse zur schnellen Kontaktaufnahme hinterlassen.

Die Gespräche finden online mittels der Software Zoom statt. Sorgen Sie dafür, dass Sie das Programm installiert, als auch eine stabile Internetgeschwindigkeit und entsprechende Bildqualität haben.

 

 

Weiteres

 

 

 

 

Anmeldung Masterarbeit

 

 

 

 

Für eine studiengangspezifische Beratung wenden Sie sich bitte an unsere Studienfachberatung:
Herr Prof. Dr. Rathmann, Mail: christian.rathmann@hu-berlin.de, Tel. 030/2093-66780 (Sekretariat)