Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Gebärdensprach- und Audiopädagogik

Profil der Abteilung Gebärdensprach- und Audiopädagogik

 

 

Wir stehen für eine Pädagogik, die die Vielfalt der Bedürfnisse von Menschen mit einer Taubheit, Schwerhörigkeit oder anderen Formen der Hörbeeinträchtigung berücksichtigt. Dabei betrachten wir ihre unterschiedlichen Lebensweisen und ihre sprachliche und kulturelle Vielfalt als Bereicherung.

Ziel des pädagogischen Handelns ist für uns die selbstbestimmte und uneingeschränkte Teilhabe hörgeschädigter Menschen in der Bildung und am Leben der Gesellschaft. Die Gebärdensprach- und Audiopädagogik eröffnet verschiedene Optionen mit einem bimodal-bilingualen und interkulturellen Angebot. Dieses beinhaltet alle Aspekte der laut-, schrift- und gebärdensprachlichen Bildung, der Förderung des Hörens sowie der Unterstützung der psycho-sozialen und kognitiven Entwicklung.