Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Rehabilitationswissenschaften

Biographie

akademische berufserfahrung

seit 04/2020                                  Juniorprofessorin für Gebärdensprachen (W1, Tenure Track nach W2)

Institut für Rehabilitationswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

 

10/2018–09/2019                        Vertretungsprofessorin, Institut für Deutsche Gebärdensprache,

Universität Hamburg

 

10/2016 – 08/2018                      Postdoctoral Associate & Visiting Researcher, Mayberry Laboratory for

                             Multimodal Language, Department of Linguistics, University of

                             California, San Diego

Forschungsprojekt: The critical period and neurolinguistic processing

Untersuchung von syntaktischer Verarbeitung in ASL, Konsequenzen kindlicher Sprachdeprivation und der kritischen Periode des Spracherwerbs mithilfe von fMRT, MEG und Verhaltensexperimenten

Projektleitung: Prof. Dr. Rachel Mayberry, Prof. Dr. Eric Halgren

 

01/2012 – 10/2016                      Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Biologische Psychologie und

Neuropsychologie, Universität Hamburg

Forschungsprojekt: Critical Brain Changes

Untersuchung von multisensorischer Integration bei CI TrägerInnen mithilfe von Verhaltens- und EEG Experimenten

Projektleitung: Prof. Dr. Brigitte Röder

akademische ausbildung

04/2012 – 10/2016                      Dr. rer. nat., Universität Hamburg

Biologische Psychologie und Neuropsychologie

Dissertation: Neural Plasticity in Auditory and Visual Cortices as a Result of Congenital Deafness: Visual, Tactile, and Crossmodal Processing

Betreuung: Prof. Dr. Brigitte Röder

Magna Cum Laude

          

04/2012 – 01/2014                      Psychologie Curriculum für DoktorandInnen, Universität Hamburg

 

10/2004 09/2011                      Magister Artium (M.A.), Universität Hamburg

Gebärdensprachen (1. Hauptfach)

Betriebswirtschaftslehre (2. Hauptfach)

Magisterarbeit: Klöster und ihr Beitrag zur Gebärdensprachanwendung und Gehörlosenbildung

           

09/2001 – 01/2004                      Ausbildung zur Buchhändlerin, Buchhandlung Fiehland, Kaltenkirchen