Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Rehabilitationswissenschaften

Veröffentlichungen

 

Zeitschriftenartikel und Buchbeiträge

 

Kobs, S., Knigge, M. & Kliegl, R. (2021). Gerechtigkeitsbeurteilungen zu SchülerInnen-Lehrkraft-Interaktionen in der inklusiven Schule - eine experimentelle Studie unter Berücksichtigung sonderpädagogischer Förderbedarfe. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, online first.

https://doi.org/10.1007/s11618-021-01040-5

 

Knigge, M., Rogge, F., Kobs, S., Lenkeit, J., Ehlert, A., Hartmann, A. & Spörer, N. (2021). Schulische Kooperation in Abhängigkeit der Organisationsform. In: J. Lenkeit, A. Hartmann, A. Ehlert, M. Knigge & N. Spörer (Hrsg.). Gemeinsames Lernen im Land Brandenburg. Abschlussbericht zur „Evaluation Gemeinsames Lernen und Schulzentren“. Potsdam: Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, 99-105.

https://mbjs.brandenburg.de/bildung/gute-schule/schule-fuer-gemeinsames-lernen-inklusion.html

 

Knigge, M., Kobs, S., Ehlert, A., Hartmann, A. & Spörer, N. (2021). Fachliche, personale und soziale Kompetenzentwicklung in Abhängigkeit professionsbezogener Merkmale von Lehrkräften. In: J. Lenkeit, A. Hartmann, A. Ehlert, M. Knigge & N. Spörer (Hrsg.). Gemeinsames Lernen im Land Brandenburg. Abschlussbericht zur „Evaluation Gemeinsames Lernen und Schulzentren“. Potsdam: Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, 86-98.

https://mbjs.brandenburg.de/bildung/gute-schule/schule-fuer-gemeinsames-lernen-inklusion.html

 

Spörer, N., Lenkeit, J., Bosse, S., Hartmann, A., Ehlert, A. & Knigge, M. (2020). Students´ perspective on inclusion. Relations of attitudes towards inclusive education and self-perceptions of peer relations. International Journal of Inclusive Education 103:101641.

https://doi.org/10.1016/j.ijer.2020.101641

 

Dünkel, N., Knigge, M. & Wilbert, J. (2020). Determinanten und Akkuratheit von Schüler(innen)urteilen über sprachliche Fähigkeiten von Mitschüler(inne)n im Deutschen und den Herkunftssprachen Türkisch und Russisch. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 23(5), 1019-1052.

https://doi.org/10.1007/s11618-020-00972-8

 

Lambrecht, J., Lenkeit, J., Hartmann, A., Ehlert, A., Knigge, M. & Spörer, N. (2020). The effect of school leadership on implementing inclusive education. How transformational and instructional leadership practices affect individualized education planning. International Journal of Inclusive Education.
https://doi.org/10.1080/13603116.2020.1752825

 

Knigge, M., Krauskopf, K., Jäntsch, C. & Kobs, S. (2020). Professionalisierung von Lehramtsstudierenden im Bereich Inklusion durch den Einsatz forschenden Lernens im Praktikum in pädagogisch-psychologischen Handlungsfeldern? Eine Pilotstudie im Bachelorstudium für Sekundarstufenlehrämter an der Universität Potsdam. In: I. Gogolin, B. Hannover & A. Scheunpflug (Hrsg.). Evidenzbasierung in der LehrkräftebildungWiesbaden: Springer VS (Edition der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft), 151-192.

https://doi.org/10.1007/978-3-658-22460-8_7

 

Siegemund, S., Knigge, M. & Rotter, C. (2020). Entwicklung der Kurzskala zur Selbstwirksamkeit im Umgang mit heterogenen Lerngruppen (KUS-HL). Reanalysen der Skalen von Kopp (2009) und Validierung der Kurzskala. Empirische Sonderpädagogik 12(1), 27-44.

http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-201680

 

Knigge, M., Krauskopf, K. & Wagner, S. (2019). Improving Socio-Emotional Competencies Using a Staged Video-Based Learning Program? Results of Two Experimental Studies. Frontiers in Education 4:142.

http://doi.org/10.3389/feduc.2019.00142#

 

Jäntsch, C., Dege, M. & Knigge, M. (2019). "Wenn Sie da reingucken, ist da wirklich eine große Wüste..." Zur Wahrnehmung des Angebotes von Fortbildungen zu schulischer Inklusion. Journal für Psychologie 27(2), 143-169.

https://doi.org/10.30820/0942-2285-2019-2-143

 

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2019). Die Entwicklung von Selbstwirksamkeitserwartungen bei Lehramtsstudierenden bezogen auf die Gestaltung inklusiven Unterrichts. Eine längsschnittliche Untersuchung zum Einfluss sozio-emotionaler Kompetenzfacetten. In: L. Hoffmann, S. Markus, J. Jungjohann & S. Miesera (Hrsg.). Empirische Pädagogik. Selbstwirksamkeit von Lehrkräften 33(2), 228-243.

 

Knigge, M. & Kollosche, D. (2019). Inclusive education in German schools. In: D. Kollosche, R. Marcone, M. Knigge, M. Penteado & O. Skovsmose (Hrsg.). Inclusive Mathematics Education. State-of-the-Art Research from Brazil and GermanySpringer: New York, 13-22.

https://doi.org/10.1007/978-3-030-11518-0_3

 

Knigge, M. (2019). Inklusion und Mehrsprachigkeit. In: I. Gogolin, A. Hansen, S. McMonagle & D. Rauch (Hrsg.). Handbuch Mehrsprachigkeit und Bildung. Springer VS: Berlin, 239-243.

https://doi.org/10.1007/978-3-658-20285-9_35

 

Urton, K., Wilbert, J. & Knigge, M. (2019). Die Entwicklung der Selbstwirksamkeit und des Rollenverständnisses während des Praxissemesters von Studierenden des Lehramtes für Sonderpädagogische Förderung. In: D. Zimmermann, U. Fickler-Stang, L. Dietrich & K. Weiland (Hrsg.). Professionalisierung von Unterricht und Beziehungsarbeit mit psychosozial beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Klinkhardt: Bad Heilbrunn, 145-157.

 

Nolkemper, D., Aydin, H., Knigge, M. (2018). Teachers’ stereotypes about secondary school students: the case of Germany. Quality & Quantity. International Journal of Methodology 53, 69-89.

https://doi.org/10.1007/s11135-018-0723-8

 

Donat, M., Knigge, M., Dalbert, C. (2018). Being a good or a just teacher. Which experiences of teachers’ behavior can be more predictive of school bullying? Aggressive Behavior 44(1), 29–39.

http://doi.org/10.1002/ab.21721

 

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2017). Die Komplexität kognitiver Emotionsrepräsentationen als Facette sozio-emotionaler Kompetenzen von Lehrkräften. Eine Pilotstudie zur Entwicklung von Items zur Erfassung der Levels of Emotional Awareness im Lehramtsstudium. Empirische Sonderpädagogik 9(1), 66-89.

http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-148760

 

Lenkeit, J., Schwippert, K. & Knigge, M. (2017). Configurations of multiple disparities in reading performance. Longitudinal observations across France, Germany, Sweden and the United Kingdom. Assessment in Education. Principles, Policy & Practice 25(1), 52-86.

https://doi.org/10.1080/0969594X.2017.1309352

 

Scholkmann, A., Siemon, J., Boom, K.-D., Knigge, M. (2017). Lernzeitnutzung im Planspielunterricht. Eine Analyse des Einflusses kognitiver Fähigkeiten, Zielorientierungen und Charakteristika des Lernpartners anhand von Videodaten. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 20, 651-669.

http://doi.org/10.1007/s11618-017-0736-4

 

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2017). Überzeugungen zu multiprofessioneller Kooperation in der Schule bei angehenden Lehrkräften. Eine Facette (inklusions-)pädagogischer Kompetenz. In: N. McElvany, W. Bos, H. Holtappels, J. Hasselhorn & A. Ohle (Hrsg.). Bedingungen gelingender Lern- und Bildungsprozesse. Aktuelle Befunde und Perspektiven für die Empirische Bildungsforschung (Bd. 2). Münster: Waxmann, 87-105.

 

Knigge, M. (2016). Wie ein negatives gesellschaftliches Ansehen der besuchten Schulform das Lernen erschweren kann. Sonderpädagogische Förderung in Brandenburg 1, 26-33. 

 

Knigge, M., Nordstrand, V., & Walzebug, A. (2016). Do teacher stereotypes about school tracks function as expectations at the collective level and do they relate to the perception of obstacles in the classroom and to teachers’ self-efficacy beliefs? Journal of Educational Research 8(2)158-191. 

http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-124406

 

Bangel, M., Müller, A. & Knigge, M. (2015). Zur Entwicklung morphologischer Bewusstheit und basaler Lesefähigkeiten durch strukturbezogene Arbeit an komplexen Wörtern. Unterrichtswissenschaft 43(4), 354 - 373.

http://doi.org/10.3262/UW1504354

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2015). Unterrichtsplanungen bei Lehramtsstudierenden im Falle der Wahrnehmung von vermeintlich "besonderen" Schülerinnen und Schülern und ihr Zusammenhang mit Selbstwirksamkeitsüberzeugungen und Einstellungen in Bezug zu Inklusion - beispielhafte Mixed-Method-Analysen aus der EiLInk-Studie. Empirische Sonderpädagogik 7(3), 223-240. 

http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-113849

 

Knigge, M., Klinger, T., Schnoor, B. & Gogolin, I. (2015). Sprachperformanz im Deutschen unter Berücksichtigung der Performanz in der Herkunftssprache und Akkulturationseinstellungen. Eine Pilotstudie bei Jugendlichen und ihren Eltern mit russischem, türkischem und vietnamesischem Sprachhintergrund in Hamburg. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 18(1), 143-167. 

http://doi.org/10.1007/s11618-014-0606-2

 

Knigge, M. (2015). Arten von Forschungsdesigns und Untersuchungsplänen. In: S. Ellinger & K. Koch (Hrsg.). Empirische Forschungsmethoden in der Heil- und Sonderpädagogik. Göttingen: Hogrefe, 57-67.

 

Groeneveld, I. & Knigge, M. (2015). Moderation primärer sozialer Disparitäten im Leseverständnis in Abhängigkeit vom wahrgenommenen Verhalten der Lehrkraft und der Klassenzusammensetzung. Zeitschrift für Bildungsforschung 5(1), 51-72

http://doi.org/10.1007/s35834-014-0115-7

 

Kunina-Habenicht, O., Hautz, W., Knigge, M., Spies, C. & Ahlers, O. (2015). Assessing clinical reasoning (ASCLIRE). Instrument development and validation. Advances in Health Science Education 20(5), 1205–1224.

http://doi.org/10.1007/s10459-015-9596-y

 

Rotter, C. & Knigge, M. (2015). "Eine ganz normale Schulklasse, nur ein Schüler ist behindert". Unterschiedliche Wahrnehmungen einer Unterrichtssituation und Handlungsvorstellungen bei Lehramtsstudierenden - erste Ergebnisse aus dem Projekt EiLInk. In: C. Siedenbiedel & C. Theurer (Hrsg.). Grundlagen inklusiver Bildung. Teil 1: Inklusive Unterrichtspraxis und -entwicklung. Immenhausen: Prolog, 163-180.

http://doi.org/10.2307/j.ctvss3xb2.15

 

Rotter, C. & Knigge, M. (2014). "Eine ganz normale Schulklasse, nur ein Schüler ist behindert": Unterschiedliche Wahrnehmungen einer Unterrichtssituation und Handlungsvorstellungen bei Lehramtsstudierenden - erste Ergebnisse aus dem Projekt EiLInk. Schulpädagogik heute, 5(10), 1-15.

 

Knigge, M., Duarte, J., Nordstrand, V., Siemon, J. & Stolp, C. (2013). Videostudien als Mittel fachdidaktischer Erkenntnisgewinnung. Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, 24. 

http://www.bwpat.de/ausgabe24/knigge_etal_bwpat24.pdf

 

Knigge, M. & Siemon, J. (2013). Der Einsatz von Video in Forschung und Lehre hat ein neues Niveau erreicht. Zeitschrift für Gruppendynamik und Organisationsberatung, 44(3), 241-243.

http://doi.org/10.1007/s11612-013-0220-4

 

Knigge, M., Siemon, J., Nordstrand, V. & Stolp, C. (2013). Eine neue Methode zur Untersuchung von Mikroprozessen in Lerndyaden. Eine Videostudie unter Berücksichtigung von kognitiven Grundfähigkeiten und Zielorientierungen. Zeitschrift für Gruppendynamik und Organisationsberatung, 44(3), 277-299.

http://doi.org/10.1007/s11612-013-0219-x

 

Siemon, J, Knigge, M. & Nordstrand, V. (2013). Der Einfluss von berufsspezifischem Vorwissen auf die Ausbildungsplatzsuche. In: K. Wirth, F. Krille, T. Tramm & T. Vollmer (Hrsg.). Weiterentwicklung dualer Berufsausbildung. Konsekutiv, kompetenz­orientiert, konnektiv. Erfahrungen und Impulse aus dem Schulversuch EARA. Paderborn: Eusl-Verlagsgesellschaft.

www.bwpat.de/spezial7/siemon_etal_eara2013.pdf

 

Groeneveld, I., Knigge, M. & Robitzsch, A. (2011). Soziale Disparitäten und Schutzfaktoren bei Schülerinnen und Schülern in der Primarstufe. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 58(4), 268-279.

http://doi.org/10.2378/peu2011.art17d

 

Knigge, M., Groeneveld, I., Stanat, P., & Pant, H.-A. (2011). PISA, PIRLS, and more - The Research Data Centre at the Institute for Educational Progress (FDZ-IQB). Data Watch. Schmollers Jahrbuch – Journal of Applied Social Sciences, 131(3), 521-528.

http://doi.org/10.3790/schm.131.3.521

 

Knigge, M. & Hannover, B. (2011). Collective school type identity. Predicting students’ motivation beyond academic self-concept. International Journal of Psychology, 46(3), 191-205.

http://doi.org/10.1080/00207594.2010.529907

 

Ortwein, H., Knigge, M., Rehberg, B., Hein Vargas, O., & Spies, C. (2011). Validation of core competencies during residency training in anaesthesiology. German Medical Science, 9.

http://doi.org/10.3205/000146

 

Seeber, S., Jähnig, C. & Knigge, M. (2011). Validierung eines Indikators zur Prozessqualität von Schule und Unterricht. In: BMBF Bildungsforschung (Hrsg.). Vertiefende Studien zu ausgewählten Aspekten der Indikatorenentwicklung für den nationalen Bildungsbericht (Bd. 35). Berlin & Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), 17-56.

https://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/bildungsforschung_band_35.pdf

 

Böhme, K., Leucht, M., Porsch, R., Schipolowski, S., Knigge, M& Köller, O. (2010). Anlage und Durchführung des Ländervergleichs. In: O. Köller, M. Knigge & B. Tesch (Hrsg.). Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich. Münster: Waxmann, 65-85.

 

Knigge, M. & Köller, O. (2010). Effekte der sozialen Zusammensetzung der Schülerschaft. In: O. Köller, M. Knigge & B. Tesch (Hrsg.). Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich. Münster: Waxmann, 227-244.

 

Knigge, M. & Leucht, M. (2010). Soziale Disparitäten im Spracherwerb. In: O. Köller, M. Knigge & B. Tesch (Hrsg.). Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich. Münster: Waxmann, 185-201.

 

Köller, O., Knigge, M., Schipolowski, S., Leucht, M., Tifflin-Richards, S., Porsch, R., Tesch, B., Vock, K., Frenzel, J. & Andrade, J. (2010). Der Blick in die Länder. In: O. Köller, M. Knigge & B. Tesch (Hrsg.). Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich. Münster: Waxmann, 107-176.

 

 

Bücher und herausgegebene Werke

Lenkeit, J., Hartmann, A., Ehlert, A., Knigge, M. & Spörer, N. (Hrsg.) (2021). Gemeinsames Lernen im Land Brandenburg. Abschlussbericht zur „Evaluation Gemeinsames Lernen und Schulzentren“. Potsdam: Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

https://mbjs.brandenburg.de/bildung/gute-schule/schule-fuer-gemeinsames-lernen-inklusion.html

 

Dege, M. & Knigge, M. (Hrsg.) (2019). Professionalisierung für Inklusion. Themenheft. Journal für Psychologie, 27(2). 

https://doi.org/10.30820/0942-2285-2019-2

 

Kollosche, D., Marcone, R., Knigge, M., Peneteado, M. & Skovsmose, O. (Hrsg.) (2019). Inclusive Mathematics Education. Research results from Brazil and Germany. Springer: New York.

 

Krauskopf, K., Rogge, F., Salzberg-Ludwig, K. & Knigge, M. (2019). Förderplanung im Team für die Sekundarstufe (FiT-S). Anleitung für die effiziente Planungssitzung. München: Reinhardt.

 

Gogolin, I., Gabriel, C., Siemund, P., Krause, M. & Knigge, M. (Hrsg.) (2018). Mehrsprachigkeitsentwicklung im Zeitverlauf. Ausgewählte Daten und Ergebnisse. Hamburg: Mimeo.

http://.doi.org/10.13140/RG.2.2.34306.94403

 

Siemon, J., Scholkmann, A., Boom, K.-D., & Knigge, M. (2015). Kodiermanual Lernzeitnutzung (Time on Task). Zur Analyse von Schülerverhalten anhand von Videodaten. Universität Hamburg: Institut für Berufs und Wirtschaftspädagogik.

http://jens-siemon.de/wp-content/uploads/2015/06/Siemon-et-al.-2015_Kodiermanual-Lernzeitnutzung.pdf

 

Knigge, M. & Siemon, J. (Hrsg.) (2013). Videographische Analysen von Unterrichtsprozessen und Classroom-Dynamik. Zeitschrift für Gruppendynamik und Organisationsberatung, 44(3).

 

Köller, O., Knigge, M. & Tesch, B. (Hrsg.) (2010). Sprachliche Kompetenzen im Ländervergleich. Münster: Waxmann.

 

Knigge, M. (2009). Hauptschüler als Bildungsverlierer? Eine Studie zu Stigma und selbstbezogenem Wissen bei einer gesellschaftlichen Problemgruppe. Münster: Waxmann.

 

Knigge, M. (2009). Psychologische Determinanten der Studierneigung bei Abiturienten. Saarbrücken: Akademikerverlag.

 

 

Ausgewählte unveröffentlichte Forschungsberichte

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2014). Bericht zu dem Projekt Einstellungen von Lehramtsstudierenden zu Inklusion (EiLInk). Eine Evaluationsstudie zu einem neuen Lehrmodul an der Universität Hamburg. Erstellt unter der Mitarbeit von L. Wu.

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2014). EiLInk - Einstellungen von Lehramtsstudierenden zu Inklusion. Skalenhandbuch - erstellt unter Mitarbeit von K. Thomas & L. Wu.

 

Knigge, M. (2012). Die Erziehungswissenschaft in Hamburg im CHE-Ranking-Vergleich. Eine repräsentative Erhebung im Sommersemester 2012. Interner Bericht.

 

Knigge, M. (2010). Stand und Perspektiven schulischen Bildungsmonitorings in der Republik Kosovo. Bericht für die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit.

 

Knigge, M. & Köller, O. (2009). Bericht zur Arbeit des Forschungsdatenzentrums am IQB. 2007-2009. Bericht für das BMBF.
 

 

Tagungsbeiträge

 

Ausgewählte eingeladene Vorträge

Knigge, M. (2019). Was bedeutet es, gemeinsam zu lernen? Fachtag des Verbandes Sonderpädagogik (VDS) Brandenburg, 06.04., Potsdam.

 

Knigge, M. (2018). Preisgekrönte Schulen im Bereich Inklusion in Deutschland. Kurzer Vergleich anhand des Beispiels einer privaten und einer staatlichen Schule. Internationales Wissenschaftliches Seminar - Öffentliche und private Bildung in deutsch-polnischer Perspektive, 15-17.11., Oppeln.

 

Knigge, M. (2018). Zu sozialen und migrationsbezogenen Disparitäten in Deutschland. Internationales Wissenschaftliches Seminar - Öffentliche und private Bildung in deutsch-polnischer Perspektive, 15-17.11., Oppeln.

 

Knigge, M. (2018). Kennzeichen inklusiver Schulen und notwendige Kompetenzen von Lehrkräften. 3. Fachtag für Inklusion in der Beruflichen Bildung am Landesinstitut für Schule und Medien, 26.04., Ludwigsfelde.

 

Knigge, M., Salzberg-Ludwig, K., & Krauskopf, K. (2017). Inclusion in Germany.  IV. Internationale wissenschaftlich- und praxisorientierten Tagung „Inklusive Bildung: Kontinuität der inklusiven Kultur und Praxis“, 21.-23.06., Moskauer Staatliche Universität für Psychologie und Pädagogik.

 

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2017). Case by Case - promoting teacher students' beliefs about multi-professional and Teacher-Parent collaboration by systematic case reflection (kollegiale Fallarbeit).  IV. Internationale wissenschaftlich- und praxisorientierten Tagung „Inklusive Bildung: Kontinuität der inklusiven Kultur und Praxis“, 21.-23.06., Moskauer Staatliche Universität für Psychologie und Pädagogik.

 

Knigge, M. (2016). Multilingual Children and Peer Relations. Conference on Diversity, Migration & Education, 09.07., Potsdam.

 

Dünkel, N., Knigge, M. & Wilbert, J. (2016). Are students able to judge their peers linguistic skills and educational attitudes? Conference on Diversity, Migration & Education, 09.07., Potsdam.

 

Knigge, M. (2015). Einstellungen und Selbstwirksamkeitsüberzeugungen bei Lehrkräften in Bezug zu Inklusion und Zusammenhänge zu Beurteilungen und Unterrichtsplanungen & Multimodale Video- und Audioanalysen (MuVA). Forschungskolloquium auf Einladung durch Alois Buholzer, 2.3., Pädagogische Hochschule Luzern.

 

Knigge, M. (2014). Organisationale Formen des Umgangs mit Heterogenität und psychologische Korrelate bei Lernenden und Lehrenden. Forschungskolloquium am Institut für Erziehungswissenschaft, 10.12., Friedrich-Schiller-Universität Jena.

 

Knigge, M. (2013). Alles nur eine Frage der Einstellung? Motiviert studieren, Misserfolge verkraften und Erfolge genießen!  Tag der Lehre an der MLU. 11.12., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

 

Knigge, M. (2013). Interventionsstudien richtig machen – ein kleiner methodischer Kompass. Interventionsstudien: Didaktisch-methodische Ansätze für den Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen der AG Deutsch als Zweitsprache des Symposiums Deutschdidaktik. 8.11., Universität zu Köln.

 

Knigge, M. (2013). Möglichkeit der Nutzung von Daten aus den großen Bildungsstudien für Sekundäranalysen. EPB-Graduiertenschule. 18.6., Universität Hamburg.

 

Knigge, M. (2011). Möglichkeiten sekundäranalytischer Auswertungen von Daten aus Kompetenzmessungsstudien am FDZ des IQB. BMBF-Promotionsbegleitprogramms, 3. Förderkohorte. 23.2., DIPF: Frankfurt.

 

Knigge, M., Pant, H.-A. & Stanat, P. (2011). Bildungsstandards in Deutschland. Konzeption und Implementierung im Kontext von Bund und Ländern. Implementierung der Bildungsstandards. 20.1., Bundesinstitut bifie Österreich: Salzburg.

 

Knigge, M. (2010). Kollektive Identitäten von Schultypen und ihre motivationalen Konsequenzen. Forschungskolloquium des Graduiertenkollegs „Passungsverhältnisse schulischen Lernens“. 28.6., Georg-August-Universität Göttingen.

 

Knigge, M. (2010). Applying JoSua for remote execution. Experiences with a data service provided by the IDSC at IZA. Sitzung des wissenschaftlichen Beirats des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA). 22.6., Bonn.

 

Knigge, M. (2009). Dissemination of Educational Assessment Data in Germany. Light and Shade. DFG-Knowledge Exchange Workshop „Main Drivers for successfull Re-Use of Research Data“24.9., Berlin.

 

Knigge, M. (2009) Psychologische Konsequenzen von Leistungsgruppierungen. Plattform Junge Forschung im KörberForum zum Thema "Frustriert die Hauptschule? 3.4., Hamburg.

 

Knigge, M. (2009). The Research Data Center (FDZ) at the Institute for Educational Progress (IQB). Red Cube Seminar des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA). 11.3., Bonn.

 

Knigge, M. (2008). Kollektive Identitäten von Schultypen und ihre motivationalen Konsequenzen. Forschungskolloquium des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung (ZiLL). 19.6., Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Knigge, M. (2007). The Research Data Center at the Institute for Educational Progress. Internationales Symposium zur informationellen Infrastruktur von GESIS (ZA). 11.12., Köln.

 

Knigge, M. (2004). Fernsehgast – Thema: PISA 03. Giga Real. 8.12.2004, 20.15h.

 

Ausgewählte Symposia, Vorträge und Poster

Lenkeit, J., Knigge, M., Hartmann, A., Ehlert, A. & Spörer, N. (2020). Inklusives Lernen im Land Brandenburg. Ergebnisse einer umfassenden Evaluation und Forschungsperspektiven. Arbeitsgruppe für empirische sonderpädagogischen Forschung - AESF, 5.11.-7.11., Potsdam (online).

 

Lenkeit, J., Knigge, M., Ehlert, A., Hartmann, A. & Spörer, N. (geplant für 2020, verschoben nach 2022). Effects of special educational needs and SES on achievement: separate or confounded? Conference of the EARLI Special Interest Groups 18 & 23, Freiburg.

 

Knigge, M. (angenommen/abgesagt). Inklusion in der Sekundarstufe. Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. März 2020, Potsdam.

 

Hartmann, A., Knigge, M., Lenkeit, J., Ehlert, A. & Spörer, N. (angenommen/abgesagt). Soziale Partizipation in Schulen des gemeinsamen Lernens. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. März 2020, Potsdam.

 

Kobs, S. & Knigge, M. (angenommen/abgesagt). Gerechtigkeit und Schule abseits von Noten und Bildungszertifikaten – Der Beitrag einer psychologischen Perspektive auf (Bildungs-)Gerechtigkeit. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. März 2020, Potsdam.

 

Kobs, S., Knigge, M., Ehlert, A., Lenkeit, J., Hartmann, A., & Spörer, N. (angenommen/abgesagt). Der Einfluss individueller und situativer Faktoren auf die subjektiv erlebte Gerechtigkeit von Lehrkräften. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. März 2020, Potsdam.

 

Knigge, M., Krauskopf, K., & Wagner, S. (angenommen/abgesagt). Improving Socio-Emotional Competencies Using a Staged Video-Based Learning Program? Results of Two Experimental Studies on a video-based online training program. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. März 2020, Potsdam.

 

Lenkeit, J. (Vortragende), Knigge, M., Ehlert, A., Hartmann, A., Bosse, S. & Spörer, N. (2019). Zu den Einstellungen von Schülerinnen und Schülern zum Gemeinsamen Lernen und dem sozioökonomischen Hintergrund der Eltern. Themengebiete: Individuelle Ebene des Grundschulkinds. 28. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe. 25.-27.09, Universität Erfurt.

 

Rogge, F., Knigge, M. & Krauskopf, K. (2019). Kooperation von Lehrkräften im Kontext des gemeinsamen Lernens im Land Brandenburg. DGfE Sektionstagung Sonderpädagogik. 25.-27.09., Bergische Universität Wuppertal.

 

Kobs, S., Knigge, M., Ehlert, A., Lenkeit, J., Hartmann, A. & Spörer, N. (2019). Differentielle Gerechtigkeitswahrnehmung im Zuge zunehmender Lehrkraftprofessionalisierung.  10. Sektionstagung der Empirischen Bildungsforschung der DGfE (AEPF-KBBB). 15.-18.09., Westfälische-Wilhelms-Universität Münster.

 

Rogge,R., Salzberg-Ludwig, K., Krauskopf, K. & Knigge, M. (2019). Die Gestaltung von Förderplanungen im Team in der Sekundarstufe. 24. Tagung der paEpsy. 09.-12.9., Leipzig [Poster].

 

Kobs, S., Knigge, M., & Kliegl, R. (2019). The influence of Situational Factors on the Perceived Fairness of School Interactions. Tagung Experimentell Arbeitender Psychologen (TEAP). 15.-17.04., London Metropolitan University, London [Poster].

 

Kobs, S. & Knigge, M. (2018). Der Einfluss situativer Merkmale auf die erlebte Gerechtigkeit von SchülerInnen-Lehrkraft-Interaktionen. 83. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, 24.-26.09., Lüneburg.

 

Kobs, S. & Knigge, M. (2018). The influence of situational factors on the perceived fairness of student-teacher-interactions.  EARLI SIG 15 – Special Educational Needs. 12.-14.09., Potsdam.

 

Krauskopf, K. (presenting author) & Knigge, M. (2018). Collaborative Case Reflection as a Tool to Promote Teacher Students‘ Beliefs about Reflexion. EARLI SIG 15 – Special Educational Needs. 12.-14.09., Potsdam [Poster].

 

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2018). Case by case - Promoting teacher students' beliefs about reflexion and collaboration by collaborative case reflection. EARLI SIG 11 - Teaching and Teacher Education. 13.-15.06., Kristiansand, Norwegen.

 

Kobs, S. & Knigge, M. (2018). Konstruktion von Vignetten zur Einschätzung differentieller Gerechtigkeitswahrnehmung. 2. Arbeitstagung der AG Inklusionsforschung in der DGfE. 28.-29.06., Flensburg.

 

Dünkel, N.; Knigge, M. & Wilbert, J. (2018). Fremdeinschätzungen als Maße zur Erfassung sprachlicher Fähigkeiten in Peernetzwerken? 6. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF). 15.-17.02., Basel, Schweiz.

 

Kobs, S. & Knigge, M. (2017). Gerechtigkeit und Schule – die Bedeutung situativer Merkmale für die Gerechtigkeitswahrnehmung. 4. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung (BIEN). 27.-28.11., Berlin.

 

Krauskopf, K., Jäntsch, C. & Knigge, M. (2017). Aus der Praxis lernen, aber wie? Entwicklung eines Instruments zur Erfassung der "Stages of Reflective Practice“. 4. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung (BIEN). 27.-28.11., Berlin.

 

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2017). Case by Case - promoting teacher students' beliefs about multi-professional and Teacher-Parent collaboration by systematic case reflection (kollegiale Fallarbeit). New international perspectives on future teachers’ professional competencies- International Congress. 21.-23.09., Universität Hamburg.

 

Walter, S., Knigge, M. & Pirnay-Dummer, P. (2017). TaPaAsS – Elaboriertes Feedback in großen Gruppen durch technologiegestützte automatisierte Peer-Prozesse. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) und der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) zum Thema „Educational Research and Governance“. 25.-27.9., Tübingen.

 

Brandt, H., Dittmers, T., Dünkel, N., Gogolin, I., Gabriel, C., Klinger, T., Knigge, M., Krause, M., Lorenz, E., Rahbari, S., Siemund, P., Topal, S., Trebbels, M. & Usanova, I. (2017). MEZ – Mehrsprachigkeitsentwicklung im Zeitverlauf. Tagung des Forschungsschwerpunkts Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit. 10.02.-11.02., Hamburg.

 

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2017). Wer hat Angst vorm Zappelphillip? Eine explorative Untersuchung zur Erklärung affektiver Reaktionen auf unterschiedliche sonderpädagogische Förderbedarfe. 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF). 13.-15.03, Heidelberg.

 

Krauskopf, K., Knigge, M. & Kitschke, D. (2017). Mein Fall – dein Fall. Förderung inklusionsbezogener Einstellungen, Selbstwirksamkeitserwartungen und des Interesses durch rekonstruktive Fallarbeit als Instrument der Reflexion pädagogischer Situationen. 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF). 13.-15.03, Heidelberg.

 

Dünkel, N. & Knigge, M. (2016). Pilotierung eines Instruments zur Erfassung mehrsprachiger Fähigkeiten & Einstellungen in Peernetzwerken. 25. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). 05.03, Kassel [Poster].

 

Dünkel, N., Knigge, M. & Wilbert, J. (2016). Are students able to judge their peers’ linguistic skills and educational attitudes? Cultural Diversity Migration and Education. 07.-09.O6., Potsdam.

 

Dünkel, N. & Knigge, M. (2016). Are students able to judge their peers’? Piloting an instrument to assess language skills and academic attitudes in ego-centered peer networks. Congress European Educational Research Association (ECER). 22.-26.08., Dublin, Irland [Poster].

 

Dünkel, N., Gabriel, Chr., Gogolin, I., Klinger, Th., Knigge, M., Krause, M., Siemund, P. & Trebbels, M. (2015). Projektvorstellung MEZ. Kick-Off-Veranstaltung an der Universität Hamburg. 02.06., Hamburg.

 

Knigge, M., Rüprich, C., Umlauft, S. & Gallschütz, C. (2015). Pygmalioneffekte und Erwartungen auf der Gruppenebene. Fachgruppentagung Sozialpsychologie. 07.-09.09., Potsdam.

 

Knigge, M., Rüprich, C., Umlauft, S., Ryszka, D., & Gallschütz, C. (2015). Teacher Expectancies on the group level and the collective self-concept of students. SELF-Conference. 20.-24.08, Kiel.

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2015). Inklusionsbezogene Einstellungen und Selbstwirksamkeitserwartungen in Abhängigkeit von seminarbesuchen und praktischen Erfahrungen vor und während eines Semesters bei Lehramtsstudierenden in Halle und Hamburg. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF). 11.-13.03., Bochum.

 

Kunina-Habenicht, O., Hautz, W., Knigge, M., Spies, C & Ahlers, O. (2015). ASCLIRE: Test zur computerbasierten Erfassung diagnostischer Kompetenz angehender Ärzt(inn)e(n). Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF). 11.-13.3., Bochum.

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2014). Einstellungen zu und Selbstwirksamkeit für Inklusion, implizite Etikettierungen und Unterrichtsplanungen bei Lehramtsstudierenden in Halle und Hamburg. Ergebnisse aus der EiLInk-Studie. Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF). 28.-29.11., Gießen.

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2014). Einstellungen zu und Umgang mit Inklusion bei Lehramtsstudierenden, Lehrkräften und Schulleitungen. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs). 21.-25.09., Bochum [Poster].

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2014). Einstellungen zu Inklusion und implizite Etikettierungen – eine Studie mit Lehramtsstudierenden in Halle und Hamburg. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs). 21.-25.09., Bochum [Poster].

 

Knigge, M., Scholkmann, A. & Siemon, J. (2014). Die Erfassung der Qualität sozialer Interaktionen zwischen Schülerinnen und Schülern im Klassenraum am Beispiel von Dyaden beim simulationsbasierten Lernen. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 15.-17.09., Hamburg.

 

Rotter, C. & Knigge, M. (2014). „Eine ganz normale Grundschulklasse, nur ein Schüler ist behindert“: Unterschiedliche Wahrnehmungen einer Unterrichts-situation und Handlungsvorstellungen bei Lehramtsstudierenden – erste Ergebnisse aus dem Projekt EiLInk. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 15.-17.09., Hamburg.

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2014). EiLInk - Einstellungen von Lehramtsstudierenden zur Inklusion. Ein längsschnittlicher Vergleich zwischen Hallenser und Hamburger Studierenden unter Berücksichtigung von Zusammenhängen zu handlungsrelevanten Maßen. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). 09.-12.03., Berlin [Poster].

 

Knigge, M., Möller, J. & Reimer, D. (2014). Lehrer werden. Bildungswege, Einstellungen und Überzeugungen in Deutschland und Skandinavien. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). 03.-05.03., Frankfurt/Main.

 

Knigge, M., & Rotter, C. (2014). Einstellungen zur Inklusion, Selbstwirksamkeit und Unterrichtsplanungen bei Lehramtsstudierenden – Ein Vergleich zwischen Studierenden in Halle und Hamburg. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). 03.-05.03., Frankfurt/Main.

 

Knigge, M. & Gogolin, I. (2013). How individual factors influence the development of multilingual productive language skills. Conference on Multilingual Individuals and Multilingual Societies – MIMS 2. 10.-12.10., Hamburg.

 

Knigge, M. & Gogolin, I. (2013). Mehrsprachigkeit und produktive Sprachkompetenzen. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 12.-27.9., Dortmund.

 

Knigge, M., Klinger, T., Schnoor, B. & Gogolin, I. (2013). Deutsche und herkunftssprachliche produktive Sprachkompetenzen bei Jugendlichen mit türkischem, russischem und vietnamesischem Hintergrund in Abhängigkeit von ihren persönlichen und den elterlichen Akkulturationseinstellungen. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 24.-27.9., Dortmund.

 

Knigge, M., Nordstrand, V. & Walzebug, A. (2013). Selbstwirksamkeit und Stereotypen über Schulformen bei Lehrkräften. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie. 23.-25.9., Hildesheim.

 

Knigge, M., Siemon, J., Nordstrand, & Stolp, C. (2013). Dyadic interaction in simulation based learning – results from an innovative video-technique applied. European Congress for Educational Research – ECER. 10.-13.09., Istanbul.

 

Knigge, M. & Rotter, C. (2013). Interaktionsmuster in inklusiven Klassen und ihre Effekte auf implizite Etikettierungsprozesse – Design für eine Videostudie. Arbeitsgruppe für Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF). 24.-25.05., Hamburg.

 

Knigge, M. (2013). Kollektive Pygmalioneffekte. Kolloquium Methoden der empirischen Bildungsforschung. 24.-29.03., Marburger Haus, Hirschegg.

 

Knigge, M., Zander, L. & Wolter, I. (2012). Selbstkonzepte und Identitätsprozesse in heterogenen Lernumgebungen. Deutschen Gesellschaft für Psychologie. 23.-27.09., Bielefeld.

 

Knigge, M. & Trautwein, U. (2012). Die kollektive Identität von Schülerinnen und Schülern in Abhängigkeit von der besuchten Schulform - Ein Vergleich zwischen Sachsen und Baden-Württemberg. Deutsche Gesellschaft für Psychologie. 23.-27.09., Bielefeld.

 

Kuhl, P. & Knigge, M. (2012). PISA; IGLU & CO: Das Forschungsdatenzentrum des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin. Deutsche Gesellschaft für Psychologie. 23.-27.09., Bielefeld.

 

Knigge, M., Pant, H.-A., & Stanat, P. (2011). The Development and Usage of National Educational Standards in Germany as a Consequence of International Large Scale Assessments. European Conference on Educational Research. 13.-16.09., Berlin.

 

Knigge, M. & Köller, O. (2011). Leseverstehen in Deutsch und Englisch in Abhängigkeit von der sozialen Komposition der Schule im Bundesländervergleich. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie. 14.-16.09., Erfurt.

 

Blaum, W., Kunina-Habenicht, O., Knigge, M., Spies, C., Ulrich, T., de Grahl, C. & Ahlers, O. (2011). Messung medizinischer Entscheidungskompetenz mit Hilfe des e-Assessments: Entwicklung des TEmE. 15. Workshop der AG computergestütze Lernsysteme in der Medizin und der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). 07.-08.04., Witten.

 

Knigge, M. & Stanat, P. (2011). Die Bildungsstandards und ihre Überprüfung. 5. Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten. 13.-14.01., Wiesbaden.

 

Dresel, M., Knigge, M., Maaz. K. & Watermann, R. (2010). Familiale und schulische Prozessbedingungen von Bildungsungleichheit. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 13.-15.09., Jena.

 

Groeneveld, I. & Knigge, M. (2010). Leseverständnis und individuelle Schutzfaktoren bei sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 4 bis 6. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 13.-15.09., Jena.

 

Knigge, M. & Mechtel, M. (2009). DDI for Large Scale Assessments in Education. Data Archiving and Question Banking. First European DDI User Group Meeting04.12., Bonn.

 

Knigge, M. (2009). Bildungsmonitoring mit Kompetenzmessungsstudien. Delegation aus der Republik Kosovo am IQB (Organisation: GTZ). 30.11., Berlin.

 

Groeneveld, I. & Knigge, M. (2009). Herkunftseffekte und Schutzfaktoren. Ein Vergleich zwischen der Grundschule und der Sekundarstufe I. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie der DGPs. 07.-09.09., Saarbrücken.

 

Knigge, M. (2009). Research Data Center at the Institute for Educational Progress (IQB). International Association for Social Science Information Service and Technology (IASSIST) and International Federation of Data Organizations for the Social Science (IFDO)26.-29.05., Tampere, Finnland.

 

Groeneveld, I. & Knigge, M. (2009). Soziale Disparitäten und Schutzfaktoren bei Schülerinnen und Schülern in der Primarstufe. Tagung der Sektion empirische Bildungsforschung der DGfE. 23.-25.03., Landau [Poster].

 

Knigge, M. (2008). Frames of Reference in the Measurement of Academic Self-Concepts. International Congress of Psychology (ICP). 22.-25.07., Berlin [Poster].

 

Knigge, M. & Hannover, B. (2008). Collective Identity, Stigmatization, and Educational Aspirations of Students in the Lowest Regular Secondary School Track in Germany. American Educational Research Association (AERA). 24.-28.03., New York, USA.

 

Höffe, J., Gädicke, G., Knigge, M., Krude, H., Müller, S. & Sostmann, K. (2007). Entwicklung eines Skript-Konkordanz-Testes für die pädiatrische Ausbildung. Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung. 16.-18.11., Düsseldorf.

 

Knigge, M. & Hannover, B. (2006). Collective Identity in German Secondary Schools. Fourth biannual Self-Conference. 23.-27.07., Ann Arbor, USA.

 

Knigge, M. & Hannover, B. (2005). Implizite und explizite Stereotype über HauptschülerInnen. Ein Vergleich zwischen LehrerInnen und Studierenden. 10. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie. 26.-28.09., Halle.

 

Knigge, M. & Hannover, B. (2005). Akademische Selbstkonzepte und Stigmaerleben bei HauptschülerInnen. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF).  18.-21.09., Salzburg, Österreich.

 

Knigge, M. & Hannover, B. (2005). Das Stereotyp über HauptschülerInnen. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 17.-19.03., Berlin.

 

Knigge, M. & Hannover, B. (2004). Stereotypenbedrohung an der Hauptschule. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 19.-22.09., Nürnberg.

 

Knigge, M., Köller, O. & Watermann, R. (2003). Psychologische und soziale Determinanten der Entscheidung für oder gegen ein Studium. Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF). 29.09.-02.10., Hamburg.