Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Pädagogik bei Beeinträchtigungen der Sprache und Kommunikation

Forschung

Aktuelle Forschungsprojekte

 

Sprachliche Handlungsfähigkeit von Grundschulkindern mit spezifischer Sprachentwicklungsstörung in ihrer Lebenswelt (Projekt: SPATS) (Dissertation: Miriam Opitz)

Laufzeit: seit 2013
Publikationen:

 

Der Einsatz neuer Medien in der Sprachförderung

In Kooperation mit der Fachabteilung Rehabilitationstechnik & Neue Medien (Prof. Dr. Michael Wahl) sollen exemplarisch an einer Berliner Berufsschule mit sonderpädagogischen Aufgaben Schülerinnen und Schüler im Förderschwerpunkt Sprache mit spezifischen, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichteten Programme hinsichtlich ihrer sprachlichen Kompetenzen gefördert werden. Die Schülerinnen und Schüler bekommen für den Zeitraum der Förderung ein Tablet zur Verfügung gestellt, mit dem sie individuelle Aufgaben lösen können.

Laufzeit: seit 2013

Publikation: Wahl und Hoppe (2016)

 

Sprechapraxie vs. Aphasie: Phonetisch-phonologische Aspekte der Differenzialdiagnostik