Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Vanessa Schreiber

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Rehabilitationssoziologie

 

Der B-Termin für die Klausur 2099 findet am 16.10.2019 von 10-12 Uhr im Raum 112/113 in der Geo 36 statt.

Bitte seien Sie bereits um 9:45 Uhr vor Ort.

 


Veranstaltungen

 

 

1. Kongress der Teilhabeforschung

 

26. – 27. September 2019 an der Humboldt-Universität zu Berlin

Veranstalter: Aktionsbündnis Teilhabeforschung und Humboldt-Universität zu Berlin

 


 

Teilhabeforschung ist ein noch junges Forschungsfeld, das die Lebenslagen, Teilhabe und Partizipation von Menschen mit Behinderungen zum Gegenstand hat. Der 1. Kongress der Teilhabeforschung bringt Wissenschaftler_innen und an Teilhabeforschung Interessierte zusammen, um Teilhabeforschung als interdisziplinäres Forschungsprogramm zu profilieren.

 

Fragestellungen sind u.a.: Wie wird Teilhabe begrifflich gefasst? Wie wird Teilhabe untersucht? Welche Methoden eignen sich dafür? Welche Ergebnisse aus Projekten der Teilhabeforschung gibt es bereits? In welcher Form sind Menschen mit Behinderungen aktiv an Teilhabeforschung beteiligt?

 

In Hauptreferaten, Vortragsforen, Ideen- und Forschungswerkstätten werden zu einem breiten Themenspektrum Aspekte der Teilhabeforschung vorgestellt und diskutiert.


Veranstalter sind das Aktionsbündnis Teilhabeforschung und die Humboldt-Universität zu Berlin (Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Markus Schäfers, Prof. Dr. Gudrun Wansing).

 

Gefördert wird die Tagung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie in Kürze unter:

 

https://www.teilhabeforschung2019.de