Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Blinden- und Sehbehindertenpädagogik

Blinden- und Sehbehindertenpädagogik



(c) S. Benolli

(c) M. Eschgfeller

Die Blinden- und Sehbehindertenpädagogik beschäftigt sich mit den Lebensbedingungen von Menschen deren gesellschaftliche Teilhabe aufgrund einer Schädigung des Sehvermögens eingeschränkt oder gefährdet ist. Eine Schädigung des Sehvermögens liegt dann vor, wenn die über den visuellen Sinneskanal (pro Zeiteinheit) gewonnenen und über andere Sinneskanäle ergänzten verwertbaren Reize nicht ausreichen, um eine Rekonstruktion der Wirklichkeit, die mindestens alle handlungsrelevanten Informationen enthält, herzustellen.

Dokumente zum Download

Vorschaufolie aus der Präsentaiton der Abteilung
Vorstellung der Abteilung 2017 (PDF)
Kurze Vorstellung des Förderschwerpunkts + 8 inhatliche Stationen

 
Vorschaubild zum Poster Lehre  Vorschaubild zum Poster Forschung
Poster Lehre 2017 (PDF)
Aktuelles Poster zu unserer Lehre

Poster Forschung 2017
Aktuelles Poster zur laufenden/geplanten Forschung
Vorschaufolie aus der 1. Ringvorlesung  Vorschaufolie aus der 2. Ringvorlesung
1. Ringvorlesung vom 14.12.16 (PDF)
Einführung in den Förderschwerpunkt
2. Ringvorlesung vom 11.01.17 (PDF)
Der Förderschwerpunkt und Inklusion

 

Kontakt

Abteilung Blinden und Sehbehindertenpädagogik
KSBF - Institut für Rehabilitationswissenschaften
Humboldt-Universität zu Berlin
Abteilungsleitung: Prof. Dr. Dino Capovilla
Postanschrift: Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Sitz der Abteilung: Georgenstr. 36, 10117 Berlin
Sekretariat in Raum 201: Manuela Wolf
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9:00-14:00 Uhr

☎ Telefon: +49 (030) 2093 66749
✉ E-Mail: manuela.wolf(at)hu-berlin.de